Film + TV
      Videojournalist
      Zeitung
      Online
      Fotografie
      Pressearbeit
 
      Bücher
      Erfolg im Web
      Pressetipp
 
      Biografie
      Diplom
      Texte
 
      Home
      Kont@kt
 
 
 
 
 
Bürgersprechstunde im Chat
Meine Diplomarbeit habe ich zum Thema "Bürgersprechstunde im Chat - Internetkommunikation zwischen Politikern und Wählern" am Lehrstuhl für Politik- und Kommunikationswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg verfasst. Die Untersuchungen wurden von Prof. Dr. Winfried Schulz begutachtet und mit der Note 1,7 bewertet. Das Studium habe ich als Diplom-Volkswirt Univ. abgeschlossen.
 
 
 
 
Die Diplomarbeit stelle ich hier zum Download zur Verfügung. Für nicht-kommerzielle Zwecke können die Ausführungen bei Nennung des Autors genutzt werden.  Download: PDF-Dokument
 
 
Die Bedeutung der direkten Internetkommunikation für die Ebenen Bundespolitik, Landespolitik und Kommunalpolitik werden exemplarisch dargestellt und verglichen.
 
 
Dazu wurden qualitative Interviews mit Politikern der verschiedenen Ebenen geführt und vergleichend analysiert. Dabei ging es explizit um die subjektiven Erfahrungen und Einschätzungen der Befragten.
 
 
 
Kernbereiche der Untersuchungen:
Inhalte und Qualität von Chats
Zielsetzungen der Nutzung
Wirtschaftlichkeit des Einsatzes
 
 
In individuellen Interviews wurden die Motive, die für politische Chats sprechen heraus gearbeitet. Hier ein knapper Überblick über die Aspekte:
 
Wegfall journalistischer Filterung
Erreichen neuer, anderer Wählergruppen
Stimmungen und Themen ausloten
Imagebildung / Rolle für Bürgernähe
Entwicklung der Stellung von Chats
Vergleich mit anderen Kommunikationsformen
Subjektive Nutzenrealisierung
 
 
Die Untersuchungen fanden begleitend zum Bundestagswahlkampf 2002 statt, die Arbeit wurde im Herbst 2002 vorgelegt.